Es ist soweit !

Meine Ausstellung im Gallery UNO – Projektraum Berlin ist fertig.

Ab sofort kann man die Arbeiten bequem bei nasskaltem Schneeregen beschaulich mit einer mitgebrachten Tasse kalten, alkoholfreien Glühweins betrachten.

Coronabedingt gibt es keine Vernissage, aus gleichem Grund sind auch Öffnungzeiten und Dauer ungewiss.

Die Adresse ist neu aber bekannt: Lucy-Lameck-Straße 12 | 12049 Berlin

Hihi: die Straße ist dann mal ganz schnell umbenannt worden. Vom brutalen Kolonialkrieger zur ersten Frau im Kabinett von Tansania. (Deutsch Ostafrika). Google wußte es schon. Das Fahrrad Navy noch nicht.

Ausstellung Galerie UNO

In Kürze werde ich neue Arbeiten in der Galerie UNO in Berlin Neukölln ausstellen.

Wissmannstraße 12 | 12049 Berlin

Wenn auch unter Corona Bedingungen.

Bitte nur in Kleingruppen durchs Schaufenster schauen. Bei weiterem Interesse bitte einen Einzeltermin per mail vereinbaren.

Längste Ausstellung in der Meisterschüler Bar

Es war schon paradox: die wahrscheinlich längste Ausstellung bei den Meisterschülern hatte vermutlich auch die kürzeste Öffnungszeit. Während der Corona Pandemie war fast alles anders, so konnte ich auch wegen der diversen Sperren die Ausstellung nicht adäquat betreuen. Jetzt im Januar 2021 werden wir, die Kunstinteressierten und ich, wahrscheinlich nochmal durchhalten müssen. Daher werde ich in dieser Zeit eine neue Ausstellung an anderer Stelle aufbauen, die dann durch ein Schaufenster zumindest teilweise vorab betrachtet werden kann. Entscheidungen werden in Kürze veröffentlicht werden.